14 Reiterinnen bestehen das Reitabzeichen

Erleichtert konnten am 8. September 14 Reiterinnen ihre Urkunden und Anstecknadeln für das bestandene Reitabzeichen beim Reit-Club Emmendingen e.V. entgegen nehmen. 11 Tage lang hatten sie dafür unter der Leitung von Reitlehrerin Tina Beckmann fleißig trainiert und sich im Unterricht von Martina Meier umfangreiches theoretisches Wissen angeeignet. Am Ende mussten die Teilnehmerinnen ihre Leistungen im Dressur- sowie im Springreiten und in der Theorie unter Beweis stellen.

In diesem Abzeichenlehrgang konnten Vereinsmitglieder und externe Teilnehmer die Prüfungen für das Reitabzeichen 5, das den Einstieg in den Turniersport ermöglicht oder das Reitabzeichen 4, das für Turnierstarts in höheren Leistungsklassen erforderlich ist, ablegen. Einige absolvierten außerdem den Basispass Pferdekunde, der grundlegendes Wissen zum Pferd beinhaltet. Die Prüferinnen Nicole Dreher und Ingeborg Eble überzeugten sich vom Können und Wissensstand der Nachwuchsreiterinnen –und waren sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen.

Bestanden haben: Kathrin Hermann (Reitabzeichen 4), Sophia Binninger, Sarah Boßhart-Zängle, Birte Budde, Katharina Link, Janina Metzger, Sandra Oesterle, Sophia Pfefferle (Reitabzeichen 5), Anna-Lisa von Bachmann, Sara von Bachmann, Wiebke Gittek, Svenja Pelgrim, Annette Späth (Reitabzeichen 5 und Basispass Pferdekunde) und Celine Heid (Basispass Pferdekunde).

img_4453